Alles Wichtige zu Corona

Die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher hat für uns höchste Priorität. Deshalb haben wir für das „Wohnzimmer“ ein spezielles Corona-Hygienekonzept entwickelt (entsprechend der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen), nachdem die Einrichtung vom 16.03.-01.06.2020 geschlossen war.

Wir bitten darum, die genannten Vorgaben und Maßnahmen einzuhalten, damit wir auch in dieser ungewohnten Situation gemeinsam Zeit verbringen können. Alle Fragen dazu beantworten wir telefonisch, per E-Mail oder Kontaktformular oder gerne auch bei Facebook.

Details zum Ablauf

Neue Öffungszeiten

Es gelten geänderte Öffnungszeiten mit einem Zeitfenster für Kinder am Nachmittag und einem zweiten Zeitfenster für Jugendliche am Abend.
ZU DEN ÖFFNUNGSZEITEN >>

Maximale Besucherzahl

Es dürfen maximal 12 Besucherinnen und Besucher gleichzeitig in die Einrichtung.

Nur mit Anmeldung

Der Besuch muss – mindestens einen Tag – vorher angemeldet werden. Dazu bitte die Einverständniserklärung (s.u.) ausfüllen und VOR dem Besuch zur Einrichtung bringen.

Maskenpflicht

In der Einrichtung muss während des gesamten Aufenthalts ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Mindestabstand

Es wird zu jedem Zeitpunkt in der Einrichtung der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten.

Verzehrverbot

Es dürfen keine Lebensmittel oder Getränke in der Einrichtung verzehrt werden.

Datenschutz- / Einverständnis-Erklärung

Ihr bekommt die Einverständniserklärung hier auf der Homepage zum Download oder direkt bei uns vor Ort. Bei Minderjährigen müssen die Eltern unterzeichnen.

Menü